Abfindung

Abfindung

Eine Abfindung beanspruchen kann ein gekündigter Arbeitnehmer grundsätzlich nicht. Nur in folgenden Fällen ist sein Arbeitgeber zur Zahlung verpflichtet:
[list type=“bullet2″]

  • im Rahmen einer Kündigungsschutzklage nach einem Auflösungsantrag (§§ 9, 10 KSchG)
  • über einen Sozialplan (§ 112 BetrVG)
  • beim Nachteilsausgleich gemäß § 113 BetrVG
  • bei der Vereinbarung in einem Aufhebungsvertrag, einem gerichtlichen Vergleich oder einer ähnlichen Regelung
  • nach dem Ausspruch einer betriebsbedingten Kündigung (siehe dort)

[/list]